2 Ip Adressen In Einem Netzwerk

Sie können sie mehrere private IPv4-Adressen für ihre Instances angeben. Nachdem sie einer Instance eine sekundäre private IPv4-Adresse zugewiesen haben, müssen sie das Betriebssystem oben der Instance so konfigurieren, dass es das sekundäre private IPv4-Adresse erkennt.

Für die Konfiguration ns Betriebssystems auf einer Windows-Instance um zu Erkennen ns sekundären privaten IPv4-Adresse folgende schritte erforderlich:


Diese Anweisungen basieren in Windows Server 2008 R2. Das Implementierung dieser Schritte variiert wenn nach dem oben der Windows-Instance installierten Betriebssystem.


Bevor sie beginnen

Die bewährte ausweg besteht darin, deine Windows-Instances unter Verwendung ns neuesten AMIs zu starten. Vergewissern sie sich bei Verwendung eines älteren Windows-AMI, das es über den darunter http://support.microsoft.com/kb/2582281 angegebenen Microsoft-Hotfix verfügt.

Voraussetzungsschritte


Schritt 1: Konfigurieren ns statischen IP-Adresszuweisung in Ihrer Instance

Um für dein Windows-Instance das Verwendung von mehreren IP-Adressen zuzulassen, müssen sie Ihre Instance dafür konfigurieren, das anstelle eines DHCP-Servers ns statische IP-Adresszuweisung verwenden wird.


Wenn sie auf ihrer Instance die statische IP-Adresszuweisung konfigurieren, muss die IP-Adresse mit das Angaben in der Konsole, ns CLI oder der API übereinstimmen. Das Instance zu sein u. U. Nicht erreichbar, wenn sie diese IP-Adressen falsch eingeben.


So konfigurieren sie die statische IP-Adresszuweisung auf einer Windows-Instance

Verbinden sie sich mit das Instance.

Du schaust: 2 ip adressen in einem netzwerk

Suchen sie nach der IP-Adresse, ns Subnetzmaske und den Standard-Gateway-Adressen für ns Instance, indem sie die attache Schritte ausführen:

Führen sie über ns Eingabeaufforderungsfenster den folgenden befehl aus:


ipconfig /all Überprüfen sie den folgen Abschnitt in Ihrer problem und notieren sie sich ns Werte für die IPv4-Adresse, die Subnetzmaske, ns Standard-Gateway und DNS-Server für die Netzwerkschnittstelle


Ethernet adapter neighborhood Area Connection: Connection-specific DNS Suffix . : summary . . . . . . . . . . . : Physical address . . . . . . . . : DHCP Enabled. . . . . . . . . . . : Autoconfiguration permitted . . . . : IPv4 Address. . . . . . . . . . . : 10.0.0.131 Subnet Mask . . . . . . . . . . . : 255.255.255.0 Default Gateway . . . . . . . . . : 10.0.0.1 DNS Servers . . . . . . . . . . . : 10.1.1.10 10.1.1.20 Öffnen sie das Netzwerk- und Freigabecenter, indem sie den folgenden befehl ausführen:


%SystemRoot%system32control.exe ncpa.cpl Öffnen sie das Kontextmenü (rechte Maustaste) für das Netzwerkschnittstelle (Local Area Connection) und wählen sie Eigenschaften aus.

Wählen sie Internetprotokoll ausführung 4 (TCP/IPv4) und dann Eigenschaften aus.

Wählen sie im Dialogfeld Eigenschaften by Internetprotokoll version 4 (TCP/IPv4) die Option Folgende IP-Adresse verwenden: aus, geben sie folgende Werte ns und wählen sie anschließend OK.


Feld worth
IP-Adresse Die oben in Schritt 2 bestimmt IPv4-Adresse.
Subnetzmaske Die oben bei Schritt 2 identifizieren Subnetzmaske.
Standard-Gateway Das oben in Schritt 2 ermittelte Standard-Gateway.
Bevorzugter DNS-Server Der oben in Schritt 2 ermittelte DNS-Server.

Mehr sehen: Augen Lasern Bis Wieviel Dioptrien Möglich, Astigmatismus

Alternativer DNS-Server Der oben in Schritt 2 bestimmt alternative DNS-Server. Lassen sie dieses Feld leer, wenn kein alternativer DNS-Server aufgeführt wurde.

Wichtig

Wenn sie die IP-Adresse an einen beliebigen ist anders Wert als die aktuelle IP-Adresse festlegen, giftig die beziehung zur instance verloren.


*

Die RDP-Verbindung von Windows-Instance giftig für einige Sekunden verloren, derweil die Instance von der DHCP-Adresszuweisung zum statischen Adresszuweisung wechselt. Das Instance behält dieselben IP-Adressinformationen als zuvor, allerdings sind diese Informationen heute statisch und verstehen nicht stammen aus DHCP-Server verwaltet.

Schritt 2: Konfigurieren ns sekundären privatgelände IP-Adresse für ihre Instance

Nachdem sie die statische IP-Adresszuweisung oben Ihrer Windows-Instance eingerichtet haben, können sie jetzt einer zweite private IP-Adresse vorbereiten.


So konfigurieren sie eine sekundäre IP-Adresse

Klicken sie im Navigationsbereich oben Instances und wählen sie anschließend ihre Instance aus.

Notieren sie sich die oben Networking (Netzwerk) ns sekundäre IP-Adresse.

Verbinden sie sich mit das Instance.

Wählen sie auf ihrer Windows-Instance das Optionen Start und nachher Systemsteuerung aus.

Wählen sie dann Netzwerk und Internet und klima Netzwerk- und Freigabecenter aus.

Wählen sie die Netzwerkschnittstelle (Local Area Connection) und klima die option Eigenschaften aus.

Wählen sie auf ns Seite Eigenschaften über LAN-Verbindung das Option Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4) und dann Eigenschaften und Erweitert aus.

Wählen sie Add (Hinzufügen) aus.

Überprüfen sie die Einstellungen das IP-Adresse und wählen sie OK.


*

Wählen sie zuerst OK und nachher Schließen aus.

Um zu bestätigen, dass die sekundäre IP-Adresse kommen sie Betriebssystem hinzugefügt wurde, führen sie über die Eingabeaufforderung den befehl au ipconfig /all.


Schritt 3: Konfigurieren von anwendung für ns Verwendung ns sekundären privaten IP-Adresse

Sie können beliebige anwendungen für ns Verwendung der sekundären privatgelände IP-Adresse konfigurieren. Beispiel: Wenn dein Instance eine Website darunter IIS ausführt, können sie IIS dafür konfigurieren, dass die sekundäre privatgelände IP-Adresse verwendet wird.


So konfigurieren sie IIS für das Verwendung der sekundären privaten IP-Adresse

Verbinden sie sich mit ns Instance.

Öffnen sie den Internetinformationsdienste-Manager (IIS).

Mehr sehen: Crime+Investigation Uk On Twitter: "' 1 Lunatic 1 Ice Pick

Erweitern sie im bereich Verbindungen ns Option Sites.

Öffnen sie das Kontextmenü (rechte Maustaste) für ihre Website und wählen sie Bindungen bearbeiten aus.

Wählen sie im Dialogfeld Sitebindungen unter Typ die Option http und nachher Bearbeiten aus.

Wählen sie im Dialogfeld Sitebindung bearbeiten darunter IP-Adresse ns sekundäre private IP-Adresse aus. (Standardmäßig akzeptiert jede website HTTP-Anforderungen von allen IP-Adressen.)


*

Wählen sie zuerst OK und dann Schließen aus.


*
JavaScript ist in Ihrem Browser nicht verfügbar heu deaktiviert.

Zur Nutzung das ungkirke.com-Dokumentation kam JavaScript ausgelöst sein. Weitere informationen finden auf den Hilfe-Seiten ihres Browsers.


Dokumentkonventionen
Hinzufügen by Windows-Komponenten
Ausführen von Befehlen beim Start
Hat Ihnen dies Seite geholfen? – Ja

Vielen Dank, dass sie uns unterrichtet haben, das wir gute arbeit geleistet haben!

Würden sie sich einen moment Zeit nehmen, um herum uns mitzuteilen, was wir richtig gemacht haben, damit wir noch besser werden?


Hat Ihnen dies Seite geholfen? – Nein

Vielen Dank, dass sie uns fassen haben, das diese seite überarbeitet verstehen muss. Es tut uns Leid, dass wir Ihnen no weiterhelfen konnten.

Würden sie sich einen moment Zeit nehmen, um uns mitzuteilen, zusammen wir das Dokumentation verbessern können?