235 55 R17 103W SOMMERREIFEN TEST

Wieder wenn lockte uns die Wärme in den äußersten Süden der USA. Hier an dem Reifentestgelände an Uvalde im amerikanischen bundesländer Texas herrschen um herum diese Jahreszeit schon richtig sommerliche temperaturen – jedenfalls bei der Tag.

Du schaust: 235 55 r17 103w sommerreifen test


Bild: Dierk Moeller-Sonntag / automobil BILD
*

Das gefällt nicht nur den in dieser gegend lebenden Klapperschlangen, sondern sogar den Sommerreifen, ns hier ihre Prüfungen erdulden müssen.
Bild: Dierk Moeller-Sonntag / wagen BILD
*

Das Testareal liegt zeigen rund 50 Meilen by der mexikanischen begrenzt entfernt bei einer kargen und einsamen Steppenlandschaft. Hier stört niemanden das tagelange Reifengequietsche.
Bild: Dierk Moeller-Sonntag / auto BILD
*

Die Reifentests wurden mit ns VW Tiguan (ein US-Modell, daher die stammen aus EU-Modell abweichende Beleuchtung) und einem Nissan Pick-up gefahren.
Bild: Dierk Moeller-Sonntag / wagen BILD
*

Bild: Dierk Moeller-Sonntag / auto BILD
*

Beim Aquaplaning-Test maß wir, an welcher raser der automobil aufschwimmt. Der Test endet mit ein Überraschung: das Premium-Reifen von Continental (91,6 km/h) zeigt an hier zeigen durchschnittliche Wasserverdrängung. Es ist in Billig-Bruder Barum (97,8) ist anscheinend besser, Nokian (97,5), Vredestein (96,9), pirelli (96,8) und Kumho (96,1) sind ebenfalls gut.
Im Kurven-Aquaplaning-Test messung wir ns mittlere Querbeschleunigung in m/s². Mitten an der Kurve kommt eine tiefe Wasserlache. Das parieren ns Ganzjahres-Vredestein (4,05) auch Nokian (3,96), Barum (3,71) und pirelli (3,63) bei der besten. Wie schon in Geradeaus-Aquaplaning enttäuscht der Continental (3,25).

Mehr sehen: Amaryllis Verblüht Pflege Nach Der Blüte, Das Sollten Sie Tun


Handling/nass: hier wird das durchschnittliche Geschwindigkeit bei km/h gemessen. Nicht nur die Rundenzeiten unterscheiden sich, sondern sogar der Aufwand. Nokian (78,0), pirelli (76,5), Barum (76,3) und Conti (76,2) ermöglichen sich problemlos flott fahren, in Nankang (72,4) und Toyo (72,0) müssen treiber und ESP zaubern.
Handling-Test/trocken: sogar hier wird ns durchschnittliche feuerball ermittelt. Ganz vorn liegen Pirelli (93,5), Nokian (93,4) und Conti (93,2). Das es dem Ganzjahres-Vredestein (92,0) spürbar an Lenkpräzision und Kurventempo mangelt, sei er wegen ns Lamellen-Profils verziehen. Dennoch der Billig-Nankang (91,9) missfällt noch mehr mit diffusen Lenkreaktionen.

Mehr sehen: 500 Euro Amazon Gutschein Email Gutschein Kundenservice 500,


Im Kreisbahn-Test wird die Rundenzeit bei Sekunden gemessen. Hier zählt nichts wie die maximale Haftung oben nasser Fahrbahn. Die Fünfergruppe Nokian, Pirelli, Kumho, Barum, Conti macht deine Sache seltsam gut (12,12 bis um 12,26 Sekunden). Kleiner rutschfest sind der Ganzjahres-Vredestein (12,57), das Billig-Nankang (12,67) und ns Toyo (12,72).