A star is born 1937 wahre geschichte

Ich zu sein ein Mensch, ns mitreißende Filme liebt. Und ja, mich lasse mich auch gerne mal by meinen Emotionen treiben und verdrücke hier und dort ein kleines Tränchen. Wer tut ns nicht? Doch bei ein Kinoerlebnis, in dem ich gefühl nach nur mal einer halben stunde schon das erste Taschentuch zücken musste und bei der Ende gerade genug wusste, wie ich mein zerfließende Wimperntusche noch aufhalten soll, tun können ich ich nun wirklich nicht erinnern.



Related Post:Lady Gaga schwärmt von Bradley Cooper - anzeigen leider immer mit einer und derselben Anekdote!

Doch genau ns ist mir beim Kinofilm „A Star ist Born“ passiert! Gut, mich muss kommen sie vielleicht still sagen, das ich „Shallow“ bereits vorab bei Dauerschleife gehört verfügen über und ich schon besteht aus jedes Mal einen fetter Gänsehautschauer nach von nächsten von den körper gelaufen ist, doch ich hätte nun wirklich nicht zum gerechnet, dass ich in meinem Kinogang für eine regelrechte Überschwemmung im hörsaal sorgen würde.