Aktuelle wartezeiten sicherheitskontrolle flughafen düsseldorf

Home›Düsseldorf›Flughafen Düsseldorf: Personalengpässe bei Sicherheitskontrolle immer noch ein Thema
*
75 anstellung von DSW machten bei der Mittwoch an die missstände aufmerksam

Die Personalsituation in den Sicherheitskontrollen ist no erst seit corona ein Thema. Özay Tarim, ver.di-Gewerkschaftssekretär, kritisieren seit 2017 das schlechte Situation an den Mitarbeiter*innen das Dienstleister, die am Düsseldorfer Flughafen das Sicherheitsüberprüfungen an den Fluggästen durchführen. Das Krankenstand ist mit 20 prozent überdurchschnittlich hoch, was Tarim mit das ständigen Überfordern der angestellter erklärt. Es ist kommen sie wenig Personal da und ns wird an dem bewegung derer ausgetragen, das zur anstellung kommen.

Du schaust: Aktuelle wartezeiten sicherheitskontrolle flughafen düsseldorf


*

Hartnäckig versuchen Gewerkschäftssekretär Özay Tarim die Situation für das Mitarbeiter*innen erträglicher kommen sie machen


Auf zum Rücken der Beschäftigten

Am Mittwochmittag (29.9.) jawohl sich um herum 75 beschäftigte des Dienstleisters DSW kommen sie einer aktiven Mittagspause in der Abflughalle getroffen. Sie halten Transparente, in denen ihre Forderungen formuliert sind: „Schluss mit Überlastung“ und „Keine Kostenspiele kommen sie Lasten ns Gesundheit über Beschäftigten in der Luftsicherheit“. Das ist sind nicht Streik, sondern deine Mittagspause, die sie nutzen, um oben die schlechte Situation aufmerksam kommen sie machen.


*

Die 20 prozent Krankenstand sind den schlechten arbeitsbedingungen geschuldet, kritiseren ns Beschäftigten


Im juni 2020 ist das Firma DSW über der bundespolizei mit das Luftsicherheitsüberprüfungen angewiesen worden, ns vorher über der Firma Kötter geführt wurde. Doch verbessert jawohl sich die Lage nicht. Innerhalb Gegenteil. Die Gewerkschaft kritisiert knapp 100 krankheitsbedingte Kündigungen, anhaltende Kurzarbeit sowie zu knappe Personalbegrenzungen. Inbegriffen sei ns wachsende Personalbedarf nach der corona-krise nicht Überraschung gekommen. Den mitarbeiter graut jetzt schon vor den Herbstferien, ns ab 8. Oktober eine Reisewelle auslösen werden. Denn schon jetzt bilden sich immer wieder lange schlangen und das kommt zu Verzögerungen in Passagierabfertigung, was ns Druck in die Mitarbeiter*innen erhöht.

Mehr sehen: Laura’S Statement! Are You The One Laura Are You The One, Laura (@Lauramarialee)

Flughafen und airline kennen das Problem

Selbst Flughafenchef thomas Schnalke und der Leiter by Tuifly in Deutschland, oliver Lachmann erklärten an einer Pressemitteilung dein Befürchtung, dass es in den nächsten Wochen in Düsseldorfer airplane immer wieder zu längeren Wartezeiten zum Passagiere ankunft könne. „Wir einsehen häufiger personelle Unterbesetzungen bei der Sicherheitsdienstleister der Bundespolizei“, sagt Schnalke und erklären „es scheint bei den Verträgen nicht ausreichend sichergestellt kommen sie sein, das wirklich immer genügend jedermann für die Kontrollen das Passagiere da sind, auch in besonders vielen Fluggästen.“ Lackmann teilt diese Ansicht: „Wir erfahrung häufiger, das es in den Sicherheitskontrollen wegen personeller Unterbesetzung zu Verzögerungen und dadurch kommen sie Verspätungen bei Abflügen kommt. Die bundespolizei scheint da kommen sie wenig Leute bei der Sicherheitsdienstleister kommen sie bestellen. Das ist ärgerlich für das Flughafen, das völlig unschuldig bei diesem belästigung ist. Noch es ist auch nicht zu akzeptieren weil das uns und das Passagiere.“


*

Ein durchaus normaler Mittwochmittag mit geringen Fluggastaufkommen und nichtsdestotrotz stauen sich die Menschen vor den Kontrollstationen – an den herbstfeiertag wird mit deutlich mehr Passagieren gerechnet


Die DSW-Beschäftigten am Flughafen fordern über der bundespolizei ein härteres Durchgreifen gegenüber ns DSW-Unternehmensführung. Für sie wirkt es so, wie habe das Geschäftsgebaren von DSW sind nicht Konsequenzen, was offenbar dazu anrege, weiter mit dünner Personaldecke Kosten kommen sie optimieren.

Bundespolizei zieht sind nicht Konsequenzen

Auf Nachfrage über ungkirke.com teilte ns Pressestelle der Bundespolizei bei der Mittwochnachmittag mit, das „die Gewährleistung das Sicherheit für den Luftverkehr und damit sogar für das Flugreisenden ultimative Priorität hat“. Deshalb erwartet die bundespolizei von zum beauftragten Sicherheitsdienstleister einer umfassende Einhaltung aller vertraglichen Grundlagen und stand mit er im ständigen und intensiven Austausch.

Mehr sehen: Kann Ich Mit Meinem Amazon Prime Usa Mit Deutschem Account Auf Amazon

Offenbar erklärt DSW den Fachkräftemangel mit das Corona-Pandemie und „arbeitsmarkttechnischen Verwerfungen“. Das hätten nein neuen Ausbildungsverträge abgeschlossen importieren dürfen und sogar Zeitverträge hätten auslaufen müssen. DSW verfügen über der bundespolizei versichert, ab dem 1. Oktober 2021 eine Einstellungs- und Ausbildungsoffensive kommen sie starten, um herum den vertraglich vereinbarten Personalforderungen schnellstmöglich und bevor allem ein weiterer vollumfänglich nachkommen zu können.Die Wartezeiten in Flughafen an den vergangen tage entschuldigt die bundespolizei mit vielfältigen Ursachen und betonen diese „lassen wir nicht bei jedem Fall einer einzigen kollege (Luftfahrtunternehmen, Flughafenbetreiber, Sicherheitsdienstleister) am Flughafen zuordnen“. An der preis- der Pressestelle namens es, das „die derzeitigen Fluggastzahlen no prognostiziert zu sein und auch bei näherer Zukunft eine Prognose über die Fluggastentwicklung fest ist“.

Kommentar: keiner will die Verantwortung übernehmen

Die bundespolizei hat sind nicht Fluggastzahlen, daher kann sie dem Dienstleister nicht sagen wie viele anstellung er anziehen soll. Ns Flughafen hat offenbar Fluggastzahlen, ist aber nicht Vertragspartner ns Dienstleister. Ns Fluggäste stehen innerhalb Stau vor den steuerelemente und das Beschäftigten, ns die steuerelemente durchführen sollen, sind das kleinste Rädchen in dem Getriebe und müssen ausbaden, was Bundespolizei, Dienstleister und flughafen nicht an die reihe bekommen: Miteinander kommen sie reden und die daten frühzeitig zu kommunizieren!