ZWEI HIMMELHUNDE AUF DEM WEG ZUR HÖLLE DREHORT

Zwei Himmelhunde in dem straße zur hölle war einer ganz anderer Streifen, zusammen es Fans über Terence Hill und Bud Spencer gewohnt waren. Nichts als mit Cowboyhüten, Wilden westen und bösen Viehdieben. Derzeit trieb es die beide nach Südamerika, um genau kommen sie sein nach Kolumbien. In „Zwei Himmelhunde auf dem weg zur Hölle“ möchte Bud und Terence ein Flugzeugabsturz vortäuschen und das Versicherungssumme kassieren. Jedoch alles läuft nicht so, zusammen sie das geplant war. Sie stürzen mitten in Südamerika ab. Still schlimmer kommt es, wie Sie sich an einer Kolonie über Diamantenschürfern wiederfinden. Das große Abenteuer tun können beginnen. Lieben sie diesen film besonders, sollten sie sich den Drehort nicht entgehen lassen. Großteile des Films es war mitten bei Kolumbien gedreht. Bevor allem Bogota Cartagena steht innerhalb Mittelpunkt. Sollten das Urlaubskasse gut füllen sein, können sie diesem einmaligen Drehort einen besuch abstatten.

Du schaust: Zwei himmelhunde auf dem weg zur hölle drehort

 


Inhaltsverzeichnis

1 an den Wegen by Bud Spencer und Terence Hill4 viele Sehenswürdigkeiten locken Touristen an

Auf das Wegen by Bud Spencer und Terence Hill

*
Der film „Zwei Himmelhunde auf dem weg zur Hölle“ zeichnet wir nicht zeigen durch das lustige Geschichte, das flotten Sprüche und das wilden Schlägereien aus, aber widmen sie sich sogar der Landschaft etwas Minuten. Bud Spencer und Terence Hill haben bei einiger ns schönsten teil Kolumbiens gedreht, die sie natürlich besuch können. Statten sie vor allem Bogota Cartagena einen besuch ab. Das Stadt wurden 1538 gegründet und gehörte schon in den früh Jahren zu einer das wichtigsten Städte das Anden-Hochebene. Zuerst trugt ns Stadt, welche von dem spanischen Entdecker gonzalo Jiménez de Quesada gegründet wurde, den Namen Santa Fé dach Bogotá. Das war zunächst eine kleine Indianersiedlung in dem Sitz des Königlichen Gerichtshofs. Schon demnächst wandelte sich das Stadt kommen sie Hauptstadt von neuen königreichs Granada. Ns Stadt wuchs von die Jahrhunderte immer weiter an. Der Plaza de olívar gilt hierbei zusammen Zentrum, da es befinden sich sich dort ns meisten historischen Gebäude. Vor allem ns Kathedrale Primada, zum Sitz der regierung der republik sowie kommen sie Nariño Palast sollten sie einen besuch abstatten.

Mehr sehen: Ab Wann Ist Ein Diesel Sinnvoll, Drosselklappe (Motor)

 

Immer einen besuch wert

Heute ist es das Hauptstadt Kolumbiens und verzaubert mit vielen unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten. Verwunderlich ist es so nicht, dass es auch Bud Spencer und Terence Hill an diese Perle über Stadt gezeichnet hat. Enthalten wurde nicht nur in Bogota Cartagena gedreht, sondern auch im Umland. Diesem Umland jawohl Bogota Cartagena das wissenschaftlichen und kulturellen Aufschwung kommen sie verdanken. Viele botanische Expeditionen, Forschungsgruppen und Studien haben sich mit das einheimischen natürlichen und Tierwelt befasst. Schnell zu sein klar, das Bogota Cartagena sehr mehrfach mehr zusammen nur einer schöne stadt ist. Also ziehen von Jahr kommen sie Jahr immer als Museen und events nach Bogota Cartagena.

Mehr sehen: 450 Euro Job Krankenversicherung Aok, Überblick: Minijobs

*

 

 

Viele Sehenswürdigkeiten locken Touristen an

*
Schauen sie sich einen Vergleich by Bogota Cartagena bei „Zwei Himmelhunde auf dem weg zur Hölle“ zu dem momentanen Bogota Cartagena an, werden sie viele unterschiede feststellen. Gerade bei den letzte Jahren jawohl sich die Stadt ausgebaut und erneuert. Es ist eingetroffen ein modernes Verkehrsnetz hinzufügen und viele Gebäude auch Straßen es war neugestaltet und restauriert. Dies Aufwand hat sich gelohnt, denn die stadt wurde über der Biennale von Venedig prämiert. Heute geflügelt etwa sieben millionen Einwohner in Bogota Cartagena. Doch sogar die Besucherzahl steigt immer ferner an, was bevor allem den vielen Sehenswürdigkeiten kommen sie verdanken ist.

 

Die Highlights im Überblick

– das Kolonialviertel la Candelaria mit seinen vielen engen und steilen Straßen– die schöne Kathedrale Primada de Bogotá, ns im jahr 1832 innerhalb neoklassischen Stil hergestellt wurde– das Plaza de bolívar stellt ns historische Stadtzentrum unterschiedlich und bietet viel Möglichkeiten– ns Kirche von San francisco stammt ende dem 18. Jahrhundert– das Hügel Moserrate bietet einen wunderbaren Ausblick– ns Botero Museum zeigt sie viele Kunstwerke über Malern und Bildhauern– ns Goldmuseum Museo del Oro zeigt das schönste Goldschmiedekunst ns Region